24h-Lauf für Kinderrechte in Karlsruhe am 8./9. Juli 2017

Die Rennbuckel Realschule nimmt dieses Jahr zum ersten Mal am 24h-Lauf für Kinderrechte auf dem Sportgelände des SG Siemens (Hertzstraße 23 in der Nordweststadt) teil.

Ziel dieser Veranstaltung ist es, Geld zu erlaufen, das dann über den Stadtjugendausschuss an verschiedenen Kinderprojekte in Karlsruhe verteilt wird.

Der 24h-Lauf beginnt am Samstag, 08.07.17 um 16.00 Uhr und endet am Sonntag, 09.07.17 um 16.00 Uhr. Die Klassen 5 – 9 werden jeweils eine Schicht von 90 Minuten übernehmen.

Die Zeit von 23.30 bis 7.00 Uhr möchten wir mit Zehntklässlern, ehemaligen Schülern, Eltern und Lehrern abdecken. Wir werden immer 2 Personen in jeweils 30-Minuten-Schichten einteilen. Wenn Sie Lust und Zeit haben, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns in dieser Zeit durch Ihren Lauf unterstützen könnten. Bitte melden Sie sich dafür per Mail an Herrn Bender c.bender@rennbuckel.de und teilen ihm mit, wann und wie lange Sie uns unterstützen möchten.

Natürlich freuen wir uns auch über Unterstützung in Form von anfeuernden Fans und Sponsoren!

Wir hoffen auf zahlreiche Spenden, ein wunderschönes Wochenende und ganz viel Spaß für alle auf und neben der Bahn.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Schulleitung oder an Herrn Bender bzw. Frau Hörner.