23. Juli 2015

Erasmus+ Projekt

MTTEP TEAM_RennbuckelKooperationspartner MTTEP ERASMUS+

Die Rennbuckel Realschule ist aufgrund ihres Tablet-Konzeptes Teil einer internationalen Forschungsgemeinschaft. Im Rahmen des europäischen ERASMUS+ Forschungsprojekts mit dem Titel „MTTEP) treffen sich die beteiligten Mitglieder in regelmäßigen Abständen in den jeweiligen Ländern.Diese Forschungsreisen dienen dazu, gemeinsam herauszufinden, inwieweit das Mobile Lernen mit Tablets verbessert werden kann. Außerdem dient das Projekt als Plattform zum Erfahrungsaustausch sowie zur wissenschaftlichen Analyse unserer medienpädagogischen Konzepte.

MTTEP RennbuckelDas Team um MTTEP besteht aus:

University of Hull, UK                                            

  • Kevin Burden – Project Lead & Primary Investigator
  • Sarah Jones – Project Manager
  • Stewart Bennett, Janet Gibbs, Paul Hopkins and Amanda Naylor

 

Bergen University College, Norway                

  • Emma Hege Rimmereide – Project Co-ordinator
  • Jan Hoem, Sarah Hoem Iversen

 

Hochschule der Medien, Stuttgart, Germany

  • Frank Thissen – Project Co-ordinator
  • Carolin Nüssle

 

Pädagogische Hochschule, Karlsruhe, Germany  

  • Mutfried Hartmann – Project Co-ordinator
  • Thomas Borys, Vincenzo Fragapane and Ulf Kerber

 

MTTEP Rennbuckel 2University of Technology, Sydney, Australia  

  • Matthew Kearney – Project Co-ordinator

 

Akademiet Bergen AS, Bergen, Norway 

  • Anbjørg Igland – Project Co-ordinator
  • Monica Amundsen and Kugarajh Kanaganayagam

 

Lentiz Reviuslyceum, Masslius, Netherlands

  • Cora Kloet-Vries – Project Co-ordinator
  • Ted van Deutekom and Jose van Koten

 

Rennbuckle-Realschule, Karlsruhe, Germany

  • Maximilian Stoller – Project Co-ordinator
  • Ralph Gerner, Ralf Herlan, Julia Frühauf and Charlotte Kob

 

 

Weitere Informationen zum Erasmus Projekt finden Sie hier.