Wettrennen der selbstfahrenden Roboter im Rahmen der Projekttage IT

Herzlichen Dank für viel Freude und Spass bei der Challenge „Parcour mit dem Calliope Mini Roboter“. Diesen herausfordernden Workshop ermöglichte uns unserer Kooperationspartner des Projekts ZEISS INOVATION HUB, unter der Leitung von Dr. Max Riedel,  der mit einem Team von 5 Wissenschaftlern unseren Schülern diese tolle Erfahrung ermöglichte. Tatsächlich gab es bei den Thementagen auch einen Parcourrekord von 36 Sekunden, der natürlich  prämiert wurde.  Als Informatiklehrer möchte ich nur ein Feedback zu diesem Workshop geben: Liebes Zeiss Team ihr wart absolut Spitze!!!!  Herzlichen Dank-, dass ihr unsere Teilnahme IT2 School so auch aktiv mitgestaltet habt. Insbesondere möchte ich noch meinen Dank aussprechen, dass ihr im Rahmen des IT2 School Projekts hier vorbildlich aktiv geworden seid.

Ralf Herlan

Informatiklehrer

Landeskoordinator IT2 School