Unsere 8. Klassen bekommen ihre Einführung im Umgang mit den iPads

Mobiles Lernen mit iPads geht in eine neue Runde. Weitere 60 Schüler nutzten heute zum ersten Mal ihr eigenes iPad im Unterricht. Jeweils die Klassenlehrer der 8. Klassen Galina Hassel (8a) und Michael Hofmann (8b) zeigen ihren Schülern die Grundlagen im Umgang mit dem iPad.

Auf dem Stundenplan stehen: Datenspeicherung und Datenablage, Kamerafunktion, Sicherheitseinstellungen, Popplet-App und eine Stundenplan-App.

Die Schüler freuen sich nun auch zu den älteren iPad-Usern an unserer Schule zu sein. Die Klassenlehrer freuen sich hingegen auf die Herausforderungen und die neuen Möglichkeiten, Unterricht moderner zu gestalten.

Wir wünschen allen iPadlern den richtigen und seriösen Umgang mit dem iPad. Medienkompetenz muss man erlernen…