20. Oktober 2016

Förderverein

„Sinn des Vereins ist es, aus dem erwirtschafteten Budget den Schülern oder der Schule Hilfe zukommen zu lassen. Dies hat der Verein von Anfang an immer als Ziel im Auge gehabt. Die Eltern haben in der ganzen Zeit immer tatkräftig die Aktionen und Feste des Fördervereins bzw. der Schule unterstützt.

Dafür an dieser Stelle recht herzlichen Dank. Wir freuen uns über alle, die sich uns anschließen. Wir wünschen der Schule und den Menschen, die damit verbunden sind, weiterhin gutes Gelingen. Möge alles Nötige getan werden, um den dort arbeitenden und lernenden Menschen ein angenehmes Umfeld zu schaffen.“

Ralph Gerner

Unser Vorstand

1.Vorsitzender

Jahrgang 1965, verheiratet, vier Kinder zwischen 12 und 18 Jahren, Bankkaufmann, aufgewachsen in der Südweststadt und Durlach, seit Ende 1999 in der Nordweststadt wohnhaft, seit 2003 selbständig (IT und Fotograf). Ehemalige ehrenamtliche Engagements: Elternvertreter, Elternbeiratsvorsitzender und im Vorstand des Fördervereins der Rennbuckel-Grundschule - zuständig für Finanzen und Mitglieder, Elternvertreter Rennbuckel-Realschule und am Bismarck-Gymnasium. Freizeitbeschäftigungen: IT und Fotografie; Essen, Trinken, und Gedankenaustausch mit Familie und Freunden; unser Garten, meine Oleander und Palmen.

2. Vorsitzender

Jahrgang 1970, verheiratet, drei Kinder im Alter von 22, 18 und 12 Jahren, Tochter geht hier in die 6 Klasse, Disponent bei der AVG im Schienengüterverkehr, wohnt in Knielingen, seit 25 Jahren erster Vorstand im Karmann Ghia Club KA e.V., über 40 Jahre Mitglied beim TV Knielingen, als Handballtrainer, Organisator und im Bereich Jugend tätig, Mitglied im Bürgerverein Knielingen und leitet seit ca. 4 Jahren mit Nachbarn eine Bürgerinitiative wegen Lärmschutz in der Sudetenstraße Hobbys: Handball und Ski fahren

Downloadbereich

Hier gehts zur Beitrittserklärung zum Förderverein: FV RRS Beitrittserklärung 2018.09

Hier gehts zur Satzung des Förderverein: satzung-fv-rrs-stand-28-06-2016

 

Kontakt

Bei Fragen und Anregungen nehmen Sie bitte per Telefon (0721) 60 99 65 94 (Anrufbeantworter) oder E-Mail an foerderverein@rennbuckel.de Kontakt mit uns auf.

Herzliche Grüße vom Rennbuckel,
Joachim Specht und Team​